keyVisual_1keyVisual_2Logo

Jahresversammlung

Die Jahresversammlung (Generalversammlung) wird laut Satzung mindestens einmal jährlich einberufen. Zusätzliche Versammlungen können stattfinden, wenn der/die Präsident/in dies für erforderlich hält.

Die Einberufung der Versammlung erfolgt schriftlich und wird protokolliert. Örtlich finden sie in einem Raum, der sich in der Urbanisation befindet, statt. Die offizielle und rechtsverbindliche Sprache ist Spanisch. Die Texte (Einladungen, Beschlüsse und Protokolle) werden im Original im Büro der Urbanisation archiviert und stellen die einzige rechtliche Grundlage für alle Angelegenheiten der Urbanisation dar.

Damit die internationalen Eigentümer der Versammlung folgen und die Entscheidungen besser verstehen können, erfolgt eine Übersetzung in Deutsch und Englisch. Dies trifft auch für die schriftlichen Unterlagen zu.