keyVisual_1keyVisual_2Logo

Home *

Die Urbanisation wurde im Jahre 1971 gegründet. Die Provinzregierung von Alicante hat der Urbanisation mit  Anordnungen  vom 9.12.1971 und 27.2.1976 einen offiziellen Status als eine Eigentümergemeinschaft gemäß  Artikel 16, Abschnitt 1 des spanischen Wohnungs- eigentumsgesetz (Ley de Propiedad horizontal  / LPH) gegeben.            

Zu der Urbanisation, die sich auf den Gemeindegebieten von Benissa und Moraira  befindet, gehören 411 Parzellen. Die Parzellen haben eine Mindestgröße von 800 m² und gruppieren sich um den Golfplatz Club de Golf Ifach. Die Urbanisation wurde von Anfang an mit der erforderlichen Infrastruktur (Straßen und Beleuchtung) erschlossen.

Nur etwa 800 m vom Meer entfernt, führt eine großzügig angelegte Avenida in die Urbanisation. Zu Beginn der  Avenida San Jaime   gibt es ein Dienstleistungszentrum (Supermarkt, Arztpraxen, Apotheke, Bank, Caféteria, Zeitungsladen u.a.).

Die internationalen Eigentümer bewohnen ihre Villen ganzjährig oder zeitweise als Langzeiturlauber. Alle schriftlichen Informationen werden in Spanisch, Englisch und Deutsch erstellt und in diesen drei Sprachen werden auch die Eigentümerversammlungen durchgeführt.

Gründungsdaten
Moraira
Einfahrt zur Urbanisation
Blick zum Ifach